Ältere Versionen

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.731

Freigabe: 25.03.2020

das ist neu:

  • Neues Design der PDF-Dokumente beim PDF-Export von Vorgängen, Akten und Schriftstücken
  • Neues Design der Druckvorlagen (Reports) analog zum Design des PDF-Exports
  • Anzeige des Export-Fortschritts beim PDF-Export - dies ist insbesondere bei umfangreichen Akten hilfreich
  • Der aktuelle Status eines DoRIS Vorgangs (z.B. in Bearbeitung) wird in den Übersichts- bzw. Ergebnislisten des Hauptfensters farblich gekennzeichnet
  • Die Spalten der Tabellen in DoRIS Dokumenten können sortiert und in der Größe angepasst werden
  • In der Schaltfläche DoRIS Online der Toolbar des Hauptfensters werden Neuigkeiten zu DoRIS angezeigt
  • Aktualisierung des Application Servers auf die Tomcat Version 9.0.31
  • Aktualisierung der Datenbank Administration (pgAdmin)
  • mehr...

Für die Installation von DoRIS Business finden Sie alle wichtigen Informationen in der Installationsanleitung:
Installationsanleitung Windows & erste Schritte (PDF 2,0 MB)

DoRIS Business steht als Download in der kostenlosen Einstiegsversion zur Verfügung:
DoRISBusiness.exe (ca. 564 MB)

DoRIS ist ein modular aufgebautes Dokumentenmanagementsystem, dessen Funktionalität jederzeit mit verschiedenen Erweiterungen erweitert werden kann. Folgende Erweiterungen können Sie ohne weitere Kosten herunterladen:

  • DoRIS LocalLauncher: Über den DoRIS LocalLauncher ist ein direktes Kopieren von MS Outlook E-Mails möglich (Copy&Paste). Zusätzlich kann über "Senden an/DoRIS" eine Datei an DoRIS übergeben werden. Nebenbei ermöglicht der DoRIS LocalLauncher den Wegfall von unnötigen Download- und Bestätigungsdialogen.
     
  • DoRIS Scan Link: Zum direkten Einscannen einzelner Schriftstücke am Arbeitsplatz.
     
  • DoRIS PDFSync Mobile: Zur Synchronisation mit dem Smartphone.

Die Anleitung für ein Versions-Update finden Sie hier:
Update von Version 7.0.32R1.718 auf Version 7.0.32R1.731

Weitere Informationen zu Einstellungen und zum Arbeiten mit DoRIS finden Sie in den jeweiligen Handbüchern

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.718

Freigabe: 26.09.2019

das ist neu:

  • Im Administrationsbereich haben Sie direkten Zugriff auf die gesamten Log-Dateien. Diese können Sie bei Bedarf herunterladen oder per E-Mail versenden.
  • Übernehmen Sie das Datum einer Wiedervorlage mit zugehörigem Betreff und Link zum DoRIS Dokument mittels iCalendar (.ics-Dateien) direkt in Ihren Kalender.
  • Beim PDF Export einer Akte oder wenn diese als PDF einer E-Mail angehängt werden soll, kann der Inhalt des PDFs mithilfe der Lesezeichen in der hierarchischen Struktur dargestellt werden.
  • Für ausgewählte einzeilige Texteingabefelder wurde eine automatische Vergrößerungs-Funktion eingeführt. Sobald eine Eingabe vorgenommen wird, vergrößert sich das Feld in der Höhe automatisch, nach dem Verlassen des Feldes wird wieder eine Zeile angezeigt.
  • In DoRIS werden alle zu einem Sachverhalt zugehörigen Informationen dauerhaft und an einem einzigen Ort gespeichert. Dieser Funktionsumfang wird permanent erweitert und verbessert.
  • Aktualisierung der pgAdmin Version

Download der kostenlosen Einstiegsversion und Installationsanleitung

Für die Installation von DoRIS Business finden Sie alle wichtigen Informationen in der Installationsanleitung:
Installationsanleitung Windows & erste Schritte (PDF 2,0 MB)

DoRIS Business steht als Download in der kostenlosen Einstiegsversion zur Verfügung:
DoRISBusiness.exe (ca. 552 MB)

Download kostenloser Erweiterungen

DoRIS ist ein modular aufgebautes Dokumentenmanagementsystem, dessen Funktionalität jederzeit mit verschiedenen Erweiterungen erweitert werden kann.
Hier finden Sie den Download kostenloser Erweiterungen:

DoRIS LocalLauncher zum direkten Kopieren von MS Outlook E-Mails, vereinfachten Editieren und Scannen.
Über den DoRIS LocalLauncher ist ein direktes Kopieren von MS Outlook E-Mails mit möglich (Copy&Paste) und über den Menüpunkt "Senden an / DoRIS" kann eine Datei an DoRIS übergeben werden. Zusätzlich entfallen unnötige Download- und Bestätigungsdialoge.
DoRIS LocalLauncher (ca. 176 MB)

Hinweis: Der DoRIS LocalLauncher muss am jeweiligen Arbeitsplatz installiert werden. Zusätzlich muss für die Nutzung der Parameter "disable_applets=useLL" gesetzt sein. Mehr dazu finden Sie im Administratoren Handbuch.

DoRIS Scan Link zum direkten Einscannen einzelner Seiten am Arbeitsplatz
DoRIS Scan Link

DoRIS PDFSync Mobile zur Synchronisation mit dem Smartphone
DoRIS PDFSync Mobile

HIRedemption zur Vermeidung des Zugriffdialogs von MS-Outlook
HIRedemption32.exe (32-Bit, ca. 2,2 MB) Bei Verwendung von MS-Office 32-Bit
HIRedemption64.exe (64-Bit, ca. 2,7 MB) Bei Verwendung von MS-Office 64-Bit

Hinweis: Bitte mit Administratorrechten installieren!

Versions-Update

Die Anleitung für ein Versions-Update finden Sie hier:
Update von Version 7.0.32R1.700 auf Version 7.0.32R1.718

Dokumentationen

Weitere Informationen zu Einstellungen und zum Arbeiten mit DoRIS finden Sie in den jeweiligen Handbüchern

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.700

Freigabe: 12.03.2019

das ist neu:

  • in einem DoRIS Schriftstück können mehrere Dateien hinterlegt werden
  • Ausweitung der zulässigen Datei-Formate: Sie können einem DoRIS Schriftstück z.B. zusätzlich Fotos oder Audio- bzw. Videoaufzeichnungen hinzufügen.
  • Aktualisierung des Application Servers: Verwendung des neuen OpenJDK und neuen Apache Tomcat
  • Aktualisierung der PostgreSQL Datenbank
  • viele Komponenten wurden aktualisiert

kostenloser Download und Installationsanleitung

Für die Installation von DoRIS Business finden Sie alle wichtigen Informationen in der Installationsanleitung:
Installationsanleitung Windows & erste Schritte (PDF 2,0 MB)

DoRIS Business steht als kostenloser Downlowad in der Vollversion zur Verfügung:
DoRISBusiness.exe (ca. 572 MB)

Download kostenloser Erweiterungen

DoRIS ist ein modular aufgebautes Dokumentenmanagementsystem, dessen Funktionalität jederzeit mit verschiedenen Erweiterungen erweitert werden kann.
Hier finden Sie den Download kostenloser Erweiterungen:

DoRIS Scan Link zum direkten Einscannen einzelner Seiten am Arbeitsplatz
DoRIS Scan Link 

DoRIS PDFSync Mobile zur Synchronisation mit dem Smartphone
DoRIS PDFSync Mobile 

DoRIS LocalLauncher zum direkten Kopieren von MS Outlook E-Mails
Über den DoRIS LocalLauncher ist ein direktes Kopieren von MS Outlook E-Mails mit möglich (Copy&Paste) und über den Menüpunkt "Senden an / DoRIS" kann eine Datei an DoRIS übergeben werden. Zusätzlich fallen unötige Download- und Bestätigungsdialoge weg.
DoRIS LocalLauncher (ca. 176 MB)

Hinweis: Damit der DoRIS LocalLauncher durch den DoRIS Webclient genutzt werden kann, muss der Parameter "disable_applets=useLL" verwendet werden. Mehr dazu finden Sie im Administratoren Handbuch.

HIRedemption zur Vermeidung des Zugriffdialogs von MS-Outlook
HIRedemption32.exe (32-Bit, ca. 2,2 MB) Bei Verwendung von MS-Office 32-Bit
HIRedemption64.exe (64-Bit, ca. 2,7 MB) Bei Verwendung von MS-Office 64-Bit

Hinweis: Bitte mit Administratorrechten installieren!

Versions-Update

Die Anleitung für ein Versions-Update finden Sie hier:
Update von Version 7.0.32R1.664 auf Version 7.0.32R1.700

Dokumentationen

Weitere Informationen zu Einstellungen und zum Arbeiten mit DoRIS finden Sie in den jeweiligen Handbüchern

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.664

Freigabe: 19.12.2017

In der neuen Version wurden viele Detail-Verbesserungen für die Anwender als auch für die Administratoren umgesetzt.

So wurde z.B. DoRIS PDFSync erweitert und kann nun auch die Original-Dateien synchronisieren, damit kann DoRIS die Datenbank komplett offline zur Verfügung stellen. Weiterhin wurde für den Zugriff unter Android ein PDF Viewer eingebaut und zusätzlich die Anzeige optimiert. Im Vorgang kann jetzt der Laufweg auch nach dem Start über die Workflow-Vorlagen verlängert werden. In der Administration können jetzt die Daten in verschiedenen Formaten exportiert und importiert werden. ...

Download Installationsanleitungen

Download Vollversion

Download Erweiterungen

DoRIS Scan Link zum Einscannen am Arbeitsplatz

DoRIS PDFSync Mobile zur Synchronisation mit dem Smartphone

HIRedemption zur Vermeidung des Zugriffdialogs von MS-Outlook

Hinweis: Bitte mit Administratorrechten installieren!

Über den DoRIS LocalLauncher ist ein direktes Kopieren von MS Outlook E-Mails möglich (Copy&Paste). Zusätzlich kann über "Senden an/DoRIS" eine Datei an DoRIS übergeben werden. Nebenbei ermöglicht der DoRIS LocalLauncher den Wegfall von unnötigen Download- und Bestätigungsdialogen

Hinweis: Damit der DoRIS LocalLauncher durch den Webclient genutzt werden kann, muss der Parameter "disable_applets=useLL" verwendet werden. Mehr dazu finden Sie im Administratoren Handbuch.

Download Dokumentation

Update

Verbesserungen

für die Administration

  • In der Administration kann jetzt der Ad-hoc-Workflow auch als Diagramm angezeigt werden
  • Die Verwaltung von Office Vorlagen ist in die Administration eingebaut
  • In der Benutzerverwaltung als auch in der Strukturierten Ablage können zusätzliche Hinweise für die benutzerdefinierten Felder hinterlegt werden
  • In den Office Vorlagen können jetzt auch die Variablen aus der „DefaultQuery“ verwendet werden, wie z.B. $ID$, $eMail$, $UserDef01$, $OE$, ...
  • Einstellungen von Workflow-Vorlagen und Ansichten der Ergebnisliste können für Gruppen gesetzt werden, dies kann auch durch Kopieren der Benutzereinstellungen erfolgen
  • Erweiterung des Imports und Exports der Ad-hoc-Workflow Tabellen um das Excel Format

für die Anwender

  • Ad-hoc-Workflow: Vorlagen der Gruppen für den Laufweg stehen nun den einzelnen Anwendern zur Verfügung
  • Ad-hoc-Workflow: Verlängerung des Laufweges über die Workflow Vorlagen ist nun auch nach dem Start des Laufweges möglich
  • Verbesserte Darstellung unter Android
  • Der PDF Viewer für die Vorschau wurde unter Android integriert
  • Verwendung von Office Vorlagen ohne Java Applets möglich
  • Schnelles Auswählen von Office Vorlagen direkt über eine Schaltfläche in der Toolbar
  • DoRIS PDFSync: Original-Dateien können synchronisiert werden und somit kann die Datenbank komplett offline zur Verfügung gestellt werden
  • Neues Anwenderhandbuch
  • ...

Hinweis für Java ab Version 7.0.25 

Eine deutliche Steigerung der Ladegeschwindigkeit von Java Applets kann über eine Einstellungsänderung im „Java Control Panel“ erreicht werden. Wählen Sie dazu in der Registerkarte „Erweitert“ in der Auswahl „Zertifikatsentzug prüfen mit“ die Option „Zertifikatswiderruflisten (CRLs)“ aus. Das „Java Control Panel“ finden Sie z.B. in der „Systemsteuerung“ Unterpunkt „Programme“ > „Java"

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.640

Freigabe: 23.03.2017

In der neuen Version wurden viele Detail-Verbesserungen umgesetzt. So finden Sie Verbesserungen in der Bedienung auch ohne JAVA-Applets, Update der Browserkompatibilität, Aktualisierung der Druckunterstützung, direktes kopieren von MS-Outlook E-Mails über den DoRIS LocalLaunchers, ...

Download Installationsanleitungen

Download Vollversion

Download Erweiterungen

DoRIS Scan Link zum Einscannen am Arbeitsplatz

DoRIS PDFSync Mobile zur Synchronisation mit dem Smartphone

HIRedemption zur Vermeidung des Zugriffdialogs von MS-Outlook

Hinweis: Bitte mit Administratorrechten installieren!

Über den DoRIS LocalLauncher ist ein direktes kopieren von MS Outlook E-Mails möglich (Copy&Paste). Zusätzlich kann über "Senden an/DoRIS" eine Datei an DoRIS übergeben werden. Nebenbei ermöglicht der DoRIS LocalLauncher den Wegfall von unnötigen Download- und Bestätigungsdialogen

Hinweis: Damit der DoRIS LocalLauncher durch den Webclient genutzt werden kann, muss der Parameter "disable_applets=useLL" verwendet werden. Mehr dazu finden Sie auf Seite 30 im Administratoren Handbuch.
Download Dokumentation

Update

Verbesserungen

  • Vereinfachung und Verbesserung der Bedienung auch ohne JAVA-Applets
  • Werden keine JAVA-Applets verwendet, kann über den DoRIS LocalLaunchers die Bedienung nochmals vereinfacht werden (unnötige Bestätigungsdialoge fallen weg)
  • Direktes kopieren von MS Outlook E-Mails nach DoRIS über den DoRIS LocalLauncher
  • Update der Browser Kompatibilität
  • Ausbau der Konfigurationsmöglichkeit des Webclients
  • Neue BIRT Version für die Druckerunterstützung
  • Anzeige erweiterter Tooltips für die Administration sobald das Admin Fenster gestartet ist
  • Neue Funktion zur Bearbeitung von Office Vorlagen auf dem Server
  • Erweiterung des Administratoren-Handbuchs
  • Verbesserung des Anwender-Handbuchs
  • ...

Hinweis für Java ab Version 7.0.25 

Eine deutliche Steigerung der Ladegeschwindigkeit von Java Applets kann über eine Einstellungsänderung im „Java Control Panel“ erreicht werden. Wählen Sie dazu in der Registerkarte „Erweitert“ in der Auswahl „Zertifikatsentzug prüfen mit“ die Option „Zertifikatswiderruflisten (CRLs)“ aus. Das „Java Control Panel“ finden Sie z.B. in der „Systemsteuerung“ Unterpunkt „Programme“ > „Java"

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.620

Freigabe: 02.08.2016

Nachdem im letzten Release neues Design und eine neue Version der Datenbank sowie des Application Servers im Vordergrund standen, wurde jetzt der Fokus wieder auf die Weiterentwicklung und Verbesserung der Kernfunktionalität gelegt. Neben besserer Unterstützung des Microsoft Edge Browsers, Performance Steigerungen und Ausbau der E-Mail-Benachrichtigung wurden auch Browser Funktionalitäten, die über die HTML5 Möglichleiten hinausgehen, realisiert.

Download Installationsanleitungen

Download Programm

Download Erweiterungen

(HIRedemption zur Vermeidung des Zugriffdialogs von MS-Outlook)

Hinweis: Bitte mit Administratorrechten installieren!

Download Dokumentation

Update

Verbesserungen

  • Unterstützung Microsoft Edge Browser
  • Erweiterte Bedienung über HTML5 Möglichkeiten hinaus auch ohne JAVA-Applets über JNLP (Java Network Launching Protocol)
  • Performance Steigerung der Freigaben
  • Ausbau der Konfigurationsmöglichkeit bei den E-Mail-Benachrichtigungen
  • Verbesserungen beim Hinzufügen von Schriftstücken im Vorgang
  • Erweiterung des Administratoren-Handbuchs
  • ...

Hinweis für Java ab Version 7.0.25 

Eine deutliche Steigerung der Ladegeschwindigkeit von Java Applets kann über eine Einstellungsänderung im „Java Control Panel“ erreicht werden. Wählen Sie dazu in der Registerkarte „Erweitert“ in der Auswahl „Zertifikatsentzug prüfen mit“ die Option „Zertifikatswiderruflisten (CRLs)“ aus. Das „Java Control Panel“ finden Sie z.B. in der „Systemsteuerung“ Unterpunkt „Programme“ > „Java"

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.602

Freigabe: 22.01.2016

Viele neue Erweiterungen und Verbesserungen wurden in DoRIS Business integriert. So erscheint DoRIS Business im neuen Windows 10 Design und besitzt neue Funktionalitäten, die das tägliche Arbeiten mit DoRIS vereinfachen. Aber nicht nur an der Oberfläche wurde DoRIS Business überarbeitet, die Datenbank und der Application Server wurden ebenso auf den neuesten Stand gebracht.

Download Installationsanleitungen

Download Programm

Download Erweiterungen

(HIRedemption zur Vermeidung des Zugriffdialogs von MS-Outlook)

Hinweis: Bitte mit Administratorrechten installieren!

Download Dokumentation

Update

Verbesserungen

  • Neues Design im Windows 10 Look
  • Verbesserungen Dialogboxen und Warnmeldungen
  • Update der PostgreSQL Datenbank auf Version 9.4.1
  • Update des Geronimo Application Server auf Version 3.0.1
  • Automatische E-Mail Zuordnung
  • Ausbau und Verbesserung Anwenderhandbuch
  • ...

Hinweis für Java ab Version 7.0.25 

Eine deutliche Steigerung der Ladegeschwindigkeit von Java Applets kann über eine Einstellungsänderung im „Java Control Panel“ erreicht werden. Wählen Sie dazu in der Registerkarte „Erweitert“ in der Auswahl „Zertifikatsentzug prüfen mit“ die Option „Zertifikatswiderruflisten (CRLs)“ aus. Das „Java Control Panel“ finden Sie z.B. in der „Systemsteuerung“ Unterpunkt „Programme“ > „Java"

DoRIS Business Version 7.0.32 Revision 1.552

Freigabe: 10.12.2014 

Download Installationsanleitungen

Download Programm

Download Erweiterungen

(HIRedemption zur Vermeidung des Zugriffdialogs von MS-Outlook)

Hinweis: Bitte mit Administratorrechten installieren!

Download Dokumentation

Hinweis für Java ab Version 7.0.25 

Eine deutliche Steigerung der Ladegeschwindigkeit von Java Applets kann über eine Einstellungsänderung im „Java Control Panel“ erreicht werden. Wählen Sie dazu in der Registerkarte „Erweitert“ in der Auswahl „Zertifikatsentzug prüfen mit“ die Option „Zertifikatswiderruflisten (CRLs)“ aus. Das „Java Control Panel“ finden Sie z.B. in der „Systemsteuerung“ Unterpunkt „Programme“ > „Java"