Aktuell

DoRIS News für Administratoren : Keine Gefahr durch die Log4J Sicherheitslücke

Die aktuelle Log4j-Sicherheitslücke betrifft uns glücklicherweise nicht, da wir die Log4j Version 1.2.17 sowie 1.2.15 einsetzen. Wir beobachten die weitere Entwicklung und halten Sie auf dem aktuellen Stand.

Mehr Informationen finden Sie z.B. unter

www.heise.de/ratgeber/Schutz-vor-Log2j-Luecke-was-hilft-jetzt-und-was-eher-nicht-6292961.html

Zurück